Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

Fruchtig, süß und unwiderstehlich: Nichts vereint den Geschmack des Frühlings besser, als eine leckere Erdbeer-Rhabarber-Marmelade. Wir erklären Dir im Rezept, wie sie ganz einfach gelingt.

Simpel

60 Minuten

4 Einmach-Gläser

Alle regionalen Zutaten haben wir für Dich mit einem Blatt gekennzeichnet.

500 g Erdbeeren


500 g Rhabarber


450 g Gelierzucker, 2:1


50 g Honig


1 Stück Zitrone

Den Rhabarber schälen und dann in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.

Die Erdbeeren waschen, den grünen Strunk entfernen und klein schneiden.

Die Zitrone auspressen und alles in einen Topf geben.

Auf mittlerer Hitze zu einem Mus köcheln lassen.

Den Gelierzucker & Honig unterrühren und 3 Minuten unter Rühren kochen lassen.

Die Marmelade in Gläser füllen. Diese dann fünf Minuten auf den Kopf stellen, anschließend umdrehen und kalt werden lassen.

Think global, eat local!

In unserem Saisonkalender erfährst Du welche heimischen Obst- und Gemüsesorten jeder Monat im Jahr zu bieten hat.

Alle Neuigkeiten direkt in Dein Postfach.